Herzlich Willkommen auf den Seiten der RSG des Turnerbund '1889' Oppau e.V.
RSG

| 22.10.2021

3 mal Gold beim Regio-Cup Süd


Am 09.10.2021 fand der Regio-Cup Süd der Rhythmischen Sportgymnastik in Tübingen statt. Über insgesamt 3 Goldmedaillen konnten sich die Gymnastinnen des TB 1889 Oppau freuen.

Den Anfang machten die SWK Gymnastinnen (10-12 Jahre). Für den TBO starteten Nina Kowalzcyk und Adelina Goldmann. Beide zeigten eine Übung ohne Handgerät und eine Übung mit den Keulen.
In der Einzelwertung ohne Handgerät wurde Nina 4. und Adelina 9.

| 28.06.2021

Erfolg bei internation Onlineturnieren


Aufgrund der Pandemie konnten keine Wettkämpfen in Präsenz stattfinden, daher wurden zahlreiche online Turniere ausgeschrieben.
So nahmen die Bundes- und Landeskaderathletinnen des TBO, die am Landesstützpunkt trotz der Pandemie trainieren durften, an verschiedenen internationalen online Wettkämpfen teil. Die Wettkämpfe wurden über YouTube online gestreamt und konnten so live mitverfolgt werden.
Die Mädchen, die von Sari Öholm trainiert werden, konnten sich über zahlreiche Treppchenplätze freuen.

| 29.10.2020

Bundesliga Rhythmische Sportgymnastik


Am Samstag den 24.10.2020 startete zum ersten Mal die Bundesliga der Rhythmischen Sportgymnastik in Saarbrücken. Trotz der Corona Pandemie konnte der Wettkampf unter strengen Hygiene Vorschriften durchgeführt werden.
Obwohl der TB 1889 Oppau noch keine eigene Mannschaft gestellt hat, gingen einige unserer Mädchen in verschiedenen Mannschaften an den Start.
In der ersten Bundesliga startete Hannah Vester für das Team Hessen. Sie zeigte eine ausdrucksstarke Ballübung mit nur zwei kleinen Unsicherheiten und erhielt dafür 15,85 Punkte.

| 02.03.2020

Erfolgreiches Wettkampfwochenende


Am 22.02.2020 nahmen 5 Gymnastinnen erfolgreich am Ober-Ramstädter Winter-Cup der Rhythmischen Sportgymnastik teil. Insgesamt 4x mal durften Oppauer Mädchen den Pokal für den ersten Platz entgegennehmen.
Den Anfang des erfolgreichen Tages machten Pauline Müller und Anastasia Keller, beide zeigten eine saubere Übung ohne Handgerät und wurden gemeinsam mit dem ersten Platz belohnt.
Ebenfalls über den 1.Platz durfte sich Alina Keller freuen. Sie zeigte das erste mal ihre neue Ballübung.

| 02.03.2020

Winter Cup in Luxembourg


Am 09.02.2020 nahmen einige Einzelgymnastinnen am 1.Winter-Cup in Luxembourg teil.
Den Anfang machten die Nachwuchsgymnastinnen Pauline Müller (2013) und Irem und Rana Coban (2012).
Trotz Nervosität konnte sich Pauline über einen tollen 3.Platz in ihrer Altersklasse freuen. Ebenfalls auf das Treppchen kam Irem Coban, sie wurde zweite. Rana kam auf einen guten 6.Platz.
Am Nachmittag traten die Gymnastinnen der Schülerwettkampfklasse an. Alle zeigten eine Übung ohne Handgerät und eine Übung mit Gerät (Seil oder Keulen).

| 02.03.2020

RSG: Intern. Berlin Team Masters


Ende Januar reiste eine kleine Delegation nach Berlin, um an einem internationalen Turnier in Berlin an den Start zu gehen.
Alina Keller, Salome Biesinger und Dominique Helfrich starteten beim Diadem-Cup und präsentierten sich trotz der starken Konkurrenz selbstbewusst.
Besonders gut gelang Dominique ihre Seilübung, so konnte sie hiermit den 3.Platz erreichen.
Beim Berlin Team Masters turnten Nea-Sophie Stanger und Nina Kowalczyk, sie zeigten ihre Reifen und Ball Ãœbung.

| 29.02.2020

RSG: Erfolgreicher Start ins neue Jahr


Mit neun Treppchenplätzen, davon fünf mal Platz 1, konnten die Gymnastinnen des TB 1889 Oppau den ersten Wettkampf im Jahr 2020 erfolgreich abschließen.
Insgesamt 12 Oppauer Gymnastinnen nahmen am 2.Fächer-Cup am 18.01.2020 in Karlsruhe teil.

Der Wettkampf begann aus Oppauer Sicht mit den beiden 7 jährigen Zwillingen Rana und Irem Coban. Beide zeigten eine solide Übung ohne Handgerät und belegten den 3. und 4. Platz.

| 03.12.2019

Nikolaus Turnier in Koblenz


Ãœber drei Pokale konnten sich die Gymnastinnen beim Nikolaus Turnier am 30.12.19 in Koblenz freuen.
In einem stark besetzten Teilnehmerfeld von 16 Mädchen konnte Rana Coban den 7. Platz erreichen, ihre Schwester Irem schrammte knapp am Siegertreppchen vorbei und wurde vierte bei den 8 jährigen.
In der Kinderleistungsklasse 9 zeigte Alina eine schöne Übung ohne Handgerät und wurde mit dem Zweiten Platz belohnt.
Ebenfalls auf Platz zwei kam Dominique Helfrich, sie konnte besonders mit ihrer Seilübung überzeugen.

| 03.12.2019

Erfolgreiche Teilnahme am Martins Cup


Insgesamt 10 Pokale konnten die Gymnastinnen des TB Oppau beim 1. Martins Cup am 23.11.19 in Werne mit nach Hause nehmen. 13 Einzelgymnastinnen und zwei Gruppen starteten in verschiedenen Kategorien .

Den Anfang machten die beiden 6 jährigen Pauline Müller und Anastasia Keller, sie präsentierten jeweils ihre Übung ohne Handgerät und wurden mit dem 1. und 2. Platz belohnt.

Den dritten Platz erreichte Alina Keller (8 Jahre), welche neben ihrer Übung ohne Handgerät auch eine Reifenübung zeigte.

| 27.11.2019

3 Treppchenplätze in Luxemburg


3 Treppchenplätze beim internationalen Turnier in Luxembourg

Am 16.+ 17.November nahmen sieben Einzelgymnastinnen am 4.Aurore-Cup in Luxemburg teil.
Für dieses Turnier sind Gymnastinnen aus zahlreichen Ländern (Russland, Bulgarien...) angereist.
Unsere Gymnastinnen haben sich in diesem internationalem Feld gut präsentiert.

Merle Steuck turnte eine saubere Übung ohne Handgerät, ihre Seilübung gelang ihr allerdings noch nicht fehlerfrei, so kam sie auf einen guten 8.

DIE RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK WIRD GEFÖRDERT VON