Herzlich Willkommen auf den Seiten der RSG des Turnerbund '1889' Oppau e.V.
RSG

| 03.12.2018

Nikolaus Turnier in Koblenz


Am 01.12.2018 starteten sechs Gymnastinnen des TBO beim alljährlichen Nikolaus Turnier in Koblenz.
In der Kinderleistungsklasse 9 Jahre starteten drei Oppauer Mädchen.
Dominique Helfrich erreichte hier den 2.Platz vor ihrer Teamkollegin Salome Biesinger 3.Platz, Hannah Müller kam auf Platz 6.
In der Schülerwettkampfklasse 10-12 Jahre startete Nelly Bikar sie präsentierte ihre Übung ohne Handgerät und ihre Übung mit dem Ball in durfte die Bronzemedaille entgegen nehmen.

| 03.12.2018

Scanplus Ulm Donau Rhythmic Cup


Am 24/25.11.18 starteten 5 Oppauer Gymnastinnen beim internationalen Ulm Donau Rhythmic Cup in Ulm und konnten sich über viele Medaillen freuen.

In der Kategorie 2011 B startete Alina Keller, sie landete auf einem hervorragenden 2.Platz.
Dominique Helfrich startete in der Kategorie 2010 B und zeigte schon zwei Übungen (Ohne Handgerät und Reifen), auch sie durfte sich über den 2.Platz im Mehrkampf freuen. Des Weiteren erturnte sie eine weitere Silbermedaille in der Einzelwertung mit dem Reifen und eine Goldmedaille für Ihre Übung ohne Handgerät.

| 03.12.2018

2.Winter Cup in Leverkusen


Mit drei Gymnastinnen war der TBO beim 2.Winter Cup mit starker internationaler Beteiligung (Russland, Ukraine, Zypern, Argentinien,....) am Start.
Alina Keller (2011) erreichte den 4.Platz unter 22 angetretenen Gymnastinnen.
Nea-Sophie (2009A) kam auf den 8.Platz und Nina Kowalczyk (2009A) auf den 13. Platz von insgesamt 16 Gymnastinnen.

| 09.11.2018

Erfolge bei Its Showtime


Beim Shoptwanzturnier des Pfälzertunerbundes traten am 27. und 28. Oktober die Mädchen der RSG TB Oppau mit vier Programmen an. Ein Solo, ein Quartett, die Choreografie der Jüngeren zu "Jim Knopf" , und der Showtanz "Amore" der älteren Gymnastinnen. Mit allen vier Programmen von Sari Öholm konnten die Mädchen Jury und Publikum begeistern.

| 09.11.2018

5. Halloweenturnier in LU


5.Halloween Turnier in der Rhythmischen
Sportgymnastik TB Oppau Ludwigshafen

Bereits zum fünften Mal hat das Halloween Turnier der Rhythmischen Sportgymnastik in Ludwigshafen/Friesenheim stattgefunden.
Der Ausrichter TB 1889 Oppau hatte zahlreiche befreundete Vereine zu Gast. Die weiteste Anreise hatten Sportvereine aus Hamburg und aus Luxemburg.
In 12 Wettkampfgruppen gab es Gelegenheit neue Elemente oder Choreografien für die kommende Saison zu präsentieren und dies in der passend mit Spinnweben und Kürbissen geschmückten Wettkampfhalle.

| 24.08.2018

Eröffnung Landesstützpunkt RSG


Nachdem der Landessportbund Rheinland-Pfalz am 25.05.2018 mitgeteilt hatte, dass die RSG TB1889 Oppau mit dem Standort „TB Oppau/IGS Halle“ als Landesstützpunkt für die Sportart Rhythmische Sportgymnastik für die Jahre 2018/2019 anerkannt ist, wurde dieser gestern feierlich eröffnet.
Zu den Festrednern gehörten die Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Frau Heß vom Landessportbund sowie der Präsident des Pfälzer Tunerbundes Walter Benz.
Mit ganzen vier Show Acts, u.

| 28.06.2018

Deutsche Meisterschaften RSG in Koblenz


Traditionell sind die Gruppenmeisterschaften Höhepunkt und Abschluss der Wettkampfsaison der Rhythmischen Sportgymnastik.
Gleich an drei Tagen trafen sich die Gymnastinnen der Leistungs- und Wettkampfklasse am letzten Juni-Wochenende in der Koblenzer CGM-Arena.

Bei den deutschen Jugendmeisterschaften blieb es bis zum Schluß spannend. Am Ende hatte der TSV Schmiden mit 18,700 Punkten die Nase vorn. Die Silbermedaille nahmen die Gymnastinnen von Bremen 1860 in Empfang (17,950 Punkte). Einen hervorragenden 3.

| 24.06.2018

Asparagus-Cup


Beim 3. Asparagus-Cup der Rhythmischen Sportgymnastik in Graben-Neudorf belegte die KK8 Gruppe den 1. Platz.

Drei Mannschaften und zwei Gruppe waren am 17.Juni am Start beim 4. Asparagus-Cup der Rhythmischen Sportgymnastik in Graben-Neudorf. Schon zum dritten mal konnte die KK8 Gruppe (Hannah Müller, Alina Keller, Salome Biesinger und Valeria Schemberger) des TB Oppau den 1, Platz in diesem Jahr belegen. Auch die zweite Gruppe des TB Oppau (Anastasia Kramer, Colin Buchholz, Emelie Huber und Elina Maul) belegte einen tollen 3. Platz.

| 24.06.2018

Zweimal Platz 1


Mit sechs Mädchen war der TB Oppau am Samstag den 16.06.18 beim internationalen Princess Cup in Luxembourg vertreten.
Bei den 7-jährigen zeigte Alina Keller eine saubere Übung ohne Handgerät und wurde somit verdient mit dem 1.Platz unter 14 Starterinnen belohnt.
Salome Biesinger und Hannah Müller zeigten bei den 8-jährigen ebenfalls Ihre Übung ohne Handgerät. Hier erreichte Salome einen tollen 2.Platz und Hannah den 6. Platz unter 15 Teilnehmerinnen.
Einen weiteren Pokal erturnte Nina Kowalczyk mit einer schönen Übung ohne Handgerät bei den 9-jährigen.

| 04.06.2018

Hannah Vester Deutsche Meisterin



Die 12-jährige Hannah Vester konnte am 3. Juni bei den Deutschen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Düsseldorf ihrer Karriere erneut die Krone aufsetzen. Sie gewann vor 38 anderen Gymnastinnen die deutsche Meisterschaft im Mehrkampf 2018. Die Bundeskaderathletin und seit Januar am Turnzentrum Hessen trainierende Gymnastin konnte sich zudem den deutschen Meistertitel für Ihre Übung mit dem Ball und dem Band sichern. Des Weiteren wurde sie 2. mit ihrer Übung ohne Handgerät und 3. mit den Keulen. Ihre Heimtrainerin Sari Öholm ist stolz auf diesen Erfolg.

DIE RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK WIRD GEFÖRDERT VON