Ludwigshafener Gymnastinnen erfolgreich

Geschrieben am 29.11.2017 von Redaktion




Die Gymnastinnen des "TB Oppau" zeigten am 25.11. 2017, beim "SCANPLUS ULM DONAU RHYTHMIC CUP" eine gelungene Darbietung.
Für die meisten Pfälzerinnen war es der erste Wettkampf mit internationaler Beteiligung.
Über 180 Gymnastinnen aus Deutschland (17 Vereine), Frankreich, Polen, Ukraine, Russland, Usbekistan, Schweiz, Luxemburg und Slovakia stellten ihr Können in allen Altersklassen unter Beweis.
Als jüngste Ludwigshafener Teilnehmerin startete Alina Keller bei den 6-jährigen (KLK6).
Dort konnte sie eine nahezu fehlerfrei Kür vortragen und sich am Ende über den 3.Platz sowie einem großen Pokal freuen.

Bei den 7-jährigen konnten gleich zwei Gymnastinnen des TB Oppau ihre neuen Choreografien präsentieren. Salome Biesinger erreichte Platz 5 und Hannah Müller den 8.Platz.

Auch im Bereich der 9 bis 11-jährigen schickten der TB Oppau vier Talente an den Start.
Nelly Bikar, Wettkampfklasse der 9-jährigen, erreichte Platz 5.
Katharina Mankov, Wettkampfklasse der 10-jährigen erreichte Platz 4.
Mija Beresneviciute, Wettkampfklasse der 11-jährigen erreichte den 8. Platz.
Hannah Vester, Mitglied im Bundeskader des Deustchen Tunerbundes zeigte eine ausdrucksstarke Kür in der Leistungklasse der 11-jährigen und erkämpfte sich somit einem Platz auf dem Treppchen: Platz 3.
Die Trainerinnen Sari und Anja Öholm waren zufrieden mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge und der Präsentation der neuen Choreografien.
Herzlich Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen!

Turnerbund '1889' Oppau e.V.