Deutsche Meisterschaften

MK-Gruppe auf dem Treppchen

Geschrieben am 28.06.2019 von Redaktion




Vom 21.-23.06.19 fand der Jahreshöhepunkt für die LK Gymnastinnen in Nürnberg statt. Vom TB 1889 Oppau war ein Gymnastin und eine Gruppe in der Meisterklasse vertreten.

Im Einzelwettkampf turnte Mia Kärcher einen Vierkampf (Reifen, Ball, Keulen und Band). Ihre Übung mit dem Ball konnte Mia das erste mal nahezu Fehlerfrei turnen und wurde mit der 7. höchsten Ballwertung des Mehrkampfes belohnt, dies bedeutete die Qualifikation für das Gerätefinale, welches Sonntags stattfand. Mit den Keulen hatte sie auch nur wenige Unsicherheiten, die Übung mit dem Band wollte hingegen nicht so funktionieren und sie musste ein paar Geräteverluste in Kauf nehmen. Die Reifenübung gelang dann wieder besser, und sie hatte nur einen Verlust. Am Ende landete Mia auf einem guten 13. Platz unter insgesamt 23 Gymnastinnen aus ganz Deutschland.
Im Finale schlichen sich leider zwei Unachtsamkeiten in die Ballübung, so dass sie am Ende den 8.Platz im Finale erreichte.

Im Gruppenwettkampf der Meisterklasse trat die Gruppe in der Besetzung Michelle Auer, Mia Kärcher, Sandra Klag, Julia Niepsuj, Celine Sieche und Aurelia Spiro an. Im Mehrkampf hatte die Gruppe leider einen schwarzen Tag erwischt, und alles was im Einturnen noch klappte, wollte auf der Wettkampffläche nicht mehr funktionieren. Am Ende reichte dies dann für den 6.Platz unter den besten Gruppen Deutschlands.
Im Finale der besten Acht zeigte die Gruppe dann einen nahezu fehlerfreien Durchgang, nur einmal blieb die Keule nicht in der Hand. Am Ende reichten diese 12,900 Punkte zu einem tollen 3.Platz. Glückwunsch!

Turnerbund '1889' Oppau e.V.