Spendenaufruf

Geschrieben am 16.02.2020 von Redaktion




Unser Sportplatz an der Jahnstraße 2 genügt nicht mehr den Anforderungen für den Spielbetrieb. Der Rasen und die Laufbahn sind in die Jahre gekommen und die Verletzungsgefahr ist groß.

Aber der Verein kann die Kosten von ca. 80 000€ nicht aus eigenen Mitteln aufbringen.
Darum brauchen wir Euch, sonst verlieren wir unsere Abteilungen, die zur Ausübung ihrer Sportart den Sportplatz benötigen.

Ihr habt die Möglichkeit, Patenschaften für Teile unseres Sportplatzes zu erwerben und
dadurch unsere Sportler heute und in der Zukunft nachhaltig zu unterstützen.
Sucht Euch die Quadratmeterzahl aus, für die Ihr die Patenschaft übernehmen möchtet – nach oben sind keine Grenzen gesetzt - und tragt diese auf dem beiliegenden Formular ein und werft es in den Briefkasten bzw. schickt es an die o.a. Adresse. Ein Quadratmeter kostet 10€.

Die Überweisung erbitten wir auf unser Spendenkonto mit dem beiliegendem Überweisungsträger bzw. auf folgende Bankverbindung:

VR Bank Rhein Neckar eG
DE93 6709 0000 3700 9208 00
Patenschaft Sportplatz TBO

Ab 200€ erhaltet Ihr eine Spendenquittung, bei Beträgen darunter gilt der Überweisungsträger als Beleg für die Steuererklärung. Alle Paten erhalten auf Wunsch ein Zertifikat.
Der aktuelle Stand der vergebenen Flächen kann auf der Homepage eingesehen werden.
Internetadresse: www.tboppau.de

Die Ansprechpartner im Verein sind:
Ulrike Geiger, Telefon: 0621/66 39 36 und Matthias Bog, Telefon: 0157 83 39 19 83.

Wir freuen uns auf Euren Antrag / Eure Patenschaft und verbleiben mit sportlichen Grüßen
Euer Turnerbund „1889“ Oppau e.V.



Spendenbarometer 14.080 €